Monthly Archives: April 2013

Sänger, hört die Signale… Elisabeth Kulman ruft zur “Revolution der Künstler”

Wenn die österreichische Mezzosopranistin Elisabeth Kulman auf der Bühne die Stimme erhebt, ist musikalischer Hochgenuß garantiert. Ob in der Musik des Barock, der Früh- Hoch- und Spätromantik oder der Gegenwart, ob als Wagners Fricka und Brangäne, mit Mahler-Liedern oder als … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Bayerische Staatsoper: “Der fliegende Holländer” – 17.4.2013

Ganz so viele Jahre wie der titelgebende untote Seefahrer hat diese Produktion noch lange nicht auf dem Buckel. Nach dessen Maßstäben wäre es gerade mal der zweite Landgang, denn „die Frist ist um und abermals verstrichen sind sieben Jahr“; seit … Continue reading

Posted in Oper | 2 Comments

BR-Symphonieorchester/ Daniel Harding – 12.4.2013

Eigentlich hätte an diesem Abend Alan Gilbert, seines Zeichens Chefdirigent des New York Philharmonic Orchestra, sein Debüt am Pult des BR-Symphonieorchesters geben sollen. Leider musste dieser krankheitsbedingt passen… High Noon also, was tun? Ersatz war mit Daniel Harding rasch gefunden, … Continue reading

Posted in Konzert | Leave a comment

“Mediterraneo” – die neue CD von Christina Pluhar und L’Arpeggiata

Keine Sorge, trotz des Titels hat diese CD nichts zu tun mit gängigen Kommerzprodukten (nord)italienischer oder südamerikanischer Opernstars, die vor dem Mikrofon auf neapolitanischer Pizzabäcker machen und Funiculì-funiculà schmettern…! Vielmehr handelt es sich um den neuesten Coup der österreichische Gambenistin … Continue reading

Posted in Media | 1 Comment

Bayerische Staatsoper: “Hänsel und Gretel” – 24.3. 2013

Man glaubt es nicht! Hänsel und Gretel reloaded in der Landeshauptstadt! In einer NEUinszenierung! Nach „erst“ 48 Jahren wurde die mittlerweile prähistorische Produktion abgelöst und ins Magazin verbannt, allerdings (so hört man aus gut informierten Kreisen) noch nicht geschreddert… Man … Continue reading

Posted in Oper | 1 Comment

Im Kino: “Hänsel und Gretel: Hexenjäger” von Tommy Wirkola

“Don’t eat the fucking candy…!” Kann es sein, dass die Brüder Grimm uns nur die halbe Geschichte erzählt und das Beste verschwiegen haben? Jetzt jedenfalls ist im Kino eine etwas andere Version zu erleben, eine ganz ganz andere sogar… natürlich … Continue reading

Posted in Film | Leave a comment

Bayerische Staatsoper: “Boris Godunov” – 17./27.2. u. 2.3. 2013

Wieviel Boris darfs denn sein? Wer Mussorgskijs Oper aufführen will, muß zunächst die dramaturgische Gretchenfrage „Wie hälst Du es mit der Fassung?“ beantworten: die verbreitete, leicht ausufernde Zweitversion von 1872 oder doch lieber den kompakten „Ur-Boris“ von 1868, kurz und … Continue reading

Posted in Oper | Leave a comment