Monthly Archives: September 2014

Zuflucht Kultur trifft “Così fan tutte” – Ein etwas anderes Opernprojekt

Den Titel darf man diesmal nicht wörtlich nehmen, denn so wie Cornelia Lanz machen es gewiss nicht alle. Die charismatische junge Mezzosopranistin beschränkt sich nicht darauf, in „Così fan tutte“ die Dorabella zu singen, sie ist als Initiatorin und Organisatorin … Continue reading

Posted in Oper, Theater | 2 Comments

Bayerische Staatsoper: “Tosca” – 20.9.2014

Ostimmt is! Alljährlich wenn in der bayerischen Landeshauptstadt die Schatten länger und die Tage kürzer werden, beginnt der Wahnsinn von neuem; und das gleich in doppelter Hinsicht. Während auf der Theresienwiese Heerscharen zünftig gewandeter durstiger Menschen aus München und dem … Continue reading

Posted in Oper | Leave a comment

Kammeroper München: “Kaspar Hauser” – 10.9.2014

Fremd ist er eingezogen… Noch sind die Pforten verrammelt und die Feuer nicht entzündet an den großen Leuchttürmen des Münchner Musiklebens; die Staatsoper, das Gärtnerplatztheater und der Bayerische Rundfunk arbeiten noch heimlich, still und leise hinter verschlossenen Türen der neuen … Continue reading

Posted in Oper, Theater | Leave a comment

Auf CD: Neues von Tenören

Pünktlich, um die entsetzliche opernlose Zeit ansatzweise zu überbrücken, waren die Herren Behle, Calleja und Flórez mal wieder im Studio und haben jeweils ein neues Solo-Album eingespielt. Bekanntlich sind alle drei Tenöre und genießen höchste Wertschätzung in der Opernwelt. Damit … Continue reading

Posted in Media, Oper, Uncategorized | Leave a comment