Monthly Archives: June 2015

Bayerische Staatsoper: “Pelléas et Mélisande” – 28.6.2015

Öfter mal was Neues! – Mochte man sich in der BSO-Chefetage gedacht haben. Und so verpflanzte man einfach mal die stets mit großem Pomp und Red Carpet-Gedöns zelebrierte Festspiel-Eröffnungspremiere vom Max-Joseph-Platz ein paar Kilometer weiter östlich ans Isar-Hochufer. Dort thront … Continue reading

Posted in Oper | Leave a comment

BR-Symphonieorchester/ Yannick Nézet-Séguin – 25.6.2015

„Aimez-vous Brahms?“ – Ach, immer diese Gewissensfragen…! So heißt bekanntlich auch ein französischer Film aus den Sechziger Jahren; und ich für meinen Teil – regelmäßigen Lesern dieser meiner Betrachtungen wird das nicht entgangen sein – kann dazu nur sagen: Nein, … Continue reading

Posted in Konzert | Leave a comment

Bayerisches Ärzteorchester/ Reinhard Steinberg – 14.6.2015

„Ist ein Arzt im Saal?“ – Ja gut, an so einem Abend wird dieser Klassiker zum Kalauer. Schließlich war nicht nur einer da, sondern über hundert davon… Das Bayerische Ärzteorchester, auch unter dem eigenwillig lautmalerischen Kürzel BÄO firmierend, ist nämlich … Continue reading

Posted in Konzert | Leave a comment

Auf CD: Christiane Karg “Scene!”

Wenn Frauen eine Szene machen, ist das für den Betroffenen ja im Normalfall eher humorbefreit… Und dann auch noch im Sixpack? Da muß man sich ganz warm anziehen, „der alte Sturm, die alte Müh“ wie Walvater im zweiten Walküre-Akt so … Continue reading

Posted in Media | Leave a comment

Bayerische Staatsoper: “Lulu” – 25.5.2015

Hinter tausend Scheiben eine ganze Welt Der Weg vom Abonnentenschreck zum Publikumsliebling ist ganz schön weit; und höchst beschwerlich noch dazu. Lulu ist eben nicht Wozzeck, während letzterer mit seinen geradlinigen Charakteren, seiner kompakten Dramaturgie und seiner „griffigen“ Handlung längst … Continue reading

Posted in Oper | Leave a comment