Monthly Archives: September 2015

Münchner Philharmoniker: Valéry Gergiev dirigiert die 2. Sinfonie von Gustav Mahler – 17.9.2015

Fast könnte man meinen, sie machen das mit Absicht… Die Münchner Philharmoniker nämlich, die sich ziemlich verläßlich und gezielt diejenigen Maestri als Chefdirigent aussuchen, die am Stärksten polarisieren und das maximale Konfliktpotenzial versprechen. Das war schon bei Celibidache so, von … Continue reading

Posted in Konzert | Leave a comment

Kammerspiele go public – die Installation “Shabbyshabby Apartments”

Performst Du noch oder wohnst Du schon? Mit der Installation „Shabbyshabby Apartments“ befragt Matthias Lilienthal seine neue Wirkungsstätte Klassiker? Och nö, kann ja jeder. Shakespeare, Kleist, Schiller? Oder darf es vielleicht eine Uraufführung sein, etwas ganz modernes, eine virtuose Sprachpartitur … Continue reading

Posted in Kunst | Leave a comment

Auf CD: “Nessun dorma” – Jonas Kaufmann singt Puccini (Sony Classical)

Da ist er wieder! Ein Jahr nach seinem, sagen wir mal durchwachsenen, Ausflug in die Welt der Operette legt Tenor-Darling Jonas Kaufmann sein neues Solo-Album vor, große Erregung in der Fangemeinde und anschließende Konzerttournee natürlich eingeschlossen. Giacomo Puccini heißt der … Continue reading

Posted in Media | 3 Comments

Salzburger Festspiele: “Iphigénie en Tauride” – 26.8.2015

Gluck??? Christoph Willibald Ritter von? Das ist jetzt nicht Euer Ernst…?! Vermutlich gibt es kaum einen Komponisten, über den theaterwissenschaftlicherseits so viel geschrieben, geforscht und studiert wurde und der zugleich so wenig gespielt wird, vom Orfeo, bzw. Orphée vielleicht mal … Continue reading

Posted in Oper | Leave a comment