Monthly Archives: October 2016

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf: “Otello” – 16.10.2016

Fifty Shades of Black Es ist einer der großartigsten Opern-Anfänge der Geschichte. Keine gefällige sinfonische Ouvertüre oder atmosphärisches preludio, kein Abtasten und keine Vorwarnung. Hier geht es gleich in medias res, Sturm und Wetter toben, der Hörer und Zuschauer wird … Continue reading

Posted in Oper | Leave a comment

Deutsche Oper am Rhein Duisburg: “L’elisir d’amore” – 15.10.2016

Für Verliebte hängt der Himmel bekanntlich voller Geigen… Das Personal aus Donizettis charmant-hintergründiger buffa L’elisir d’amore ist auch kreuz und quer in einander verliebt; allerdings hängen in Joan Anton Rechis Inszenierung keine Streichinstrumente vom Bühnenhimmel, sondern sicher an die tausend … Continue reading

Posted in Oper, Uncategorized | Leave a comment

Aaltotheater Essen: “Norma” – 14.10.2016

Ein Fest für Vincenzo Klingt zwar seltsam, aber irgendeine geheimnisvolle Verbindung scheint es doch zu geben zwischen den druidischen Wäldern der Norma und den Hochöfen und Fördertürmen des Ruhrgebietes… Jedenfalls hat das gallische Superweib offenbar Konjunktur im Revier; nach der … Continue reading

Posted in Oper | Leave a comment