Author Archives: fabiusst

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen: “Les pêcheurs de perles” – 27.12.2018

Welche Perlen fischt man im Ruhrpott? Spontan fällt einem natürlich das schwarze Gold ein, die Steinkohle, die in diesem Landstrich gute 150 Jahre lang aus der Erde geholt wurde, Grundlage wirtschaftlicher Prosperität und ein Mythos für die Ewigkeit; dass just … Continue reading

Posted in Oper, Uncategorized | 2 Comments

Deutsche Oper am Rhein Duisburg: “Die Fledermaus” – 25.12.2018

Jailhouse Waltz an Rhein und Ruhr Straußens Fledermaus, in Musikerkreisen gerne mal als “Flugratte” verballhornt, gehört zu den alljährlich durchgenudelten Spielplanklassikern zum Jahresende und -wechsel, zumeist in mehr oder weniger prähistorischen Inszenierungen von oder nach Otto Schenk mit Bühnenbildern der … Continue reading

Posted in Oper, Uncategorized | Leave a comment

Aaltotheater Essen: “Der Freischütz” – 22.12.2018

“Samiel. Es ist zum Lachen! Wo ist denn dein c-moll-Fortissimo aus Streichertremoli, Holz und Posaunen, das, ingeniöser Kinderschreck für das romantische Publikum, aus dem fis-moll der Schlucht hervortritt wie Du aus Deinem Felsen?” – So der deutsche Tonsetzer Adrian Leverkühn … Continue reading

Posted in Oper, Uncategorized | Leave a comment

Bayerische Staatsoper: “Otello” – 15.12.2018

Il postino di Venezia Verdis „Otello“ an der Bayerischen Staatsoper zwischen Sensation und Mißverständnis Der Sturm kracht, wütet, tobt. Das Orchester entfaltet in voller Raserei die Elemente und ruft die Titanen herbei. Wir sind bei Giuseppe Verdi und Otello. Ganz … Continue reading

Posted in Oper | 3 Comments

Staatstheater am Gärtnerplatz: “Dantons Tod” – 1.11.2018

Opern über die Französische Revolution gibt es nicht nur von einem, sondern mindestens von zweien; einer davon ist von Einem… Gottfried von Einem nämlich. Im Gegensatz zu Giordanos feurig-kolportagehaftem Revolutions-Reißer Andrea Chenier ist von Einems Dantons Tod allerdings eher eine … Continue reading

Posted in Oper | Leave a comment

Auf CD: Anita Rachvelishvili singt Opernarien (Sony Classical)

Chili-Schoten in Samthülle Seit ihrem Scala-Debüt als Carmen 2009 kennt die Karriere der georgischen Mezzosopranistin Anita Rachvelishvili nur eine Richtung: steil nach oben. Ob Scala oder MET, Arena di Verona oder Berliner Waldbühne, München oder Milano, Hauptsache Mezzo… Wenn an … Continue reading

Posted in Media, Oper | Leave a comment

Auf CD: “La clemenza di Tito” bei Deutsche Gramophon

Auch wenn sie offiziell zum Kanon der sieben „großen“ Mozart-Opern zählt, so steht die praktisch simultan mit der Zauberflöte komponierte Clemenza di Tito von jeher tief im Schatten des Figaro, des Don Giovanni oder gar der Zauberflöte und ist als … Continue reading

Posted in Media, Oper | Leave a comment