Category Archives: Literatur

“Der Klavierschüler” – Ein Roman von Lea Singer

Als Künstler auf den Bühnen der Welt gefeiert, vom Publikum verehrt, von der Fachwelt bewundert wie beneidet, eine feurige Inspiration für Generationen und doch zugleich als Mensch todunglücklich, gefangen in einem Netz von gesellschaftlichen Zwängen, Normen und Kodizes, unfrei und … Continue reading

Posted in Literatur, Uncategorized | Leave a comment

“Die Analphabetin, die rechnen konnte” – Der neue Roman von Jonas Jonasson

Es war schon ein literarischer Coup erster Ordnung, als 2009 Jonas Jonassons erster Roman herauskam; ein Sensationserfolg out oft he blue. Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand verkaufte sich allein in Deutschland an die zwei Millionen Mal, … Continue reading

Posted in Literatur | Leave a comment

“Nicht ganz schlechte Menschen” – Der neue Roman von Helmut Krausser

Um es gleich mal vorauszuschicken: Helmut Krausser war mal einer meiner Lieblingsautoren, seine bildmächtige, kraftmeiernde und von echtem Pathos wie von wunderbarer Nonchalance und erzählerischer Plastizität durchzogene Sprache immer ein Genuss. Insbesondere die beiden Romane Melodien und Thanatos halte ich … Continue reading

Posted in Literatur | Leave a comment