Category Archives: Media

Auf CD: “La clemenza di Tito” bei Deutsche Gramophon

Auch wenn sie offiziell zum Kanon der sieben „großen“ Mozart-Opern zählt, so steht die praktisch simultan mit der Zauberflöte komponierte Clemenza di Tito von jeher tief im Schatten des Figaro, des Don Giovanni oder gar der Zauberflöte und ist als … Continue reading

Posted in Media, Oper | Leave a comment

Auf DVD: “Otello” aus dem Royal Opera House bei Sony Classical

„Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen“ heißt ein berühmtes Zitat aus dem dritten Akt von Schillers Die Verschwörung des Fiesco zu Genua. Das Stück kennt heute vermutlich keiner mehr, aber das Zitat ist immer ein schöner … Continue reading

Posted in Media, Oper | Leave a comment

Auf CD: Anna Netrebko singt “Verismo”-Arien (DG)

Es hilft ja nichts, irgendwann muß es mal gesagt werden. Also: ich habe zu Anna Netrebko und ihrer Kunst ein ambivalentes, ja zwiegespaltenes Verhältnis. Sie hat eine großartige Stimme und kann damit Dinge machen, die weit über das hinausgehen, was … Continue reading

Posted in Media, Oper | 1 Comment

CD: Pavol Breslik singt Mozart-Arien (Orfeo)

Wenn eine neue CD in die Läden kommt, bzw. von den Firmen angekündigt wird, gibt es viele mögliche Reaktionen: von Freude („Klasse, muss ich haben!“) über Staunen („Wie kommen sie denn darauf?“, bzw. „Was, den gibt’s noch?“) bis hin zu … Continue reading

Posted in Media, Oper | Leave a comment

Auf CD: Cornelia Lanz singt Lieder von Schubert, Verdi und Rossini

„Ist, dass Du schaffst und bildest, genug? Bist nicht nur eigenen Nutzens voll?“ – So formuliert die Titelfigur in Hindemiths Oper Mathis der Maler ihre Selbstzweifel betreffs der Verantwortung des Künstlers in politisch unruhigen Zeiten. Die Stuttgarter Mezzosopranistin Cornelia Lanz … Continue reading

Posted in Media | Leave a comment

Auf CD: “Aida” bei Warner Classics

Schaut schon edel aus, diese neue Aida. Ganz in Schwarz mit Goldschrift, die drei Silberscheiben verpackt in ein üppiges Booklet mit komplettem Libretto und Fotomaterial; dass Warner Classics diese Einspielung als Premiumprodukt ins Rennen schickt, ist nicht zu übersehen. Wie … Continue reading

Posted in Media | Leave a comment

CD: Carlo Colombara mit “Great Opera Scenes” bei Decca

Kann man das Wort „Bass“ noch steigern? „Bassissimo“ vielleicht? Über diverse „Tenorissimi“ jedenfalls haben sich manche Kollegen immer wieder wortreich ausgelassen und mit keinem Geringeren als August Everding sind einmal derart die rhetorischen Pferde durchgegangen, dass er Herbert von Karajan … Continue reading

Posted in Media | Leave a comment